Fokus

Diese Community stellt Thematiken in den Mittelpunkt, welche für Rollen und Verantwortlichkeiten ihrer Mitglieder relevant sind. Die interessierenden Themenkreise werden von der Community im Jahreszyklus oder kurzfristiger evaluiert und in halbtägigen Topic Foren diskutiert. Diese finden mindestens vier Mal pro Jahr statt. Ein Topic Forum findet in der Regel bei einem SITIC Mitglied statt. Es wird durch eine Keynote einer externen Fachkompetenz aus Wirtschaft, Industrie, Verwaltung, Lehre oder Forschung eingeleitet. Danach positioniert die gastgebende Organisation das Thema aus der eigenen Perspektive und Praxiserfahrung. Darauf folgen Stellungnahmen der teilnehmenden SITIC Mitglieder. Im Rahmen von Kurzvorträgen erläutern sie ihre Standpunkte, Herausforderungen, Erfahrungen und Schlussfolgerungen zum vorgegebenen Thema. Fragen und spontanen Diskussionen kommt dabei grosse Bedeutung zu. Sie stehen über einer rigiden Abwicklung des Programms. SITIC will Know-how miteinander teilen lassen. Das passiert vor allem durch engagierte, mitunter auch kontroverse aber trotzdem respektvolle Auseinandersetzungen im Plenargespräch.

Teilnehmende

Die Community SAI spricht diejenigen Professionals an, welche in der Organisation in Abstimmung mit den Geschäftsanforderungen für IT-Architektur, Design, Entwicklung, Integration, Test oder Unterhalt von Applikationen zuständig sind. Dazu gehören Vertreter von Fachbereichen wie Enterprise/Business/IT-Architecture, Information Management, Business Engineering, (Out-)Sourcing, Change Management, Security & Compliance, Identity & Access Management, Innovation, neue Technologien und Social Media. Die Mitglieder dieser Community sind in der Regel in einer unterstützenden Funktion eines CxO, in der Architektur oder architekturnahen Bereichen tätig.

Event-Formate

Topic Forum

Der Duden definiert Forum als «geeigneten Personenkreis, der eine sachverständige Erörterung von Problemen oder Fragen garantiert».

SITIC Topic Foren fördern den gezielten Informations-, Wissens- und Erfahrungsaustausch, indem sie Schlüsselfragen der Mitgliedsorganisationen zu einem bestimmten Thema in den Mittelpunkt stellen.

Die Themen werden alljährlich im Rahmen der Mitgliederversammlung evaluiert und basisdemokratisch priorisiert.

Ein Forum dauert in der Regel einen halben Tag, bietet mehrere Präsentationen von SITIC Mitgliedern und wird von einer «Opening Keynote» oder «Closing Keynote» eines externen Fachexperten abgerundet.

Eine professionelle Moderation stellt einen reibungslosen Ablauf sicher und fokussiert den aktiven Austausch der Teilnehmenden auf die Erörterung der Thematik und Beantwortung der Fragestellungen.

Round Table

SITIC Round Tables dienen dem persönlich-vertraulichen Gespräch zu einem vorgegebenen Thema, evaluiert und priorisiert durch die alljährlich Mitgliederversammlung oder kurzfristig beantragt durch Mitglieder und entschieden durch den Vereinsvorstand.

Ein Rundtischgespräch dauert in der Regel maximal einen halben Tag und kann mit Kurzpräsentationen über «Best Practices» oder Problemstellungen in Mitgliedsorganisationen auf die Thematik ausgerichtet werden.

Eine professionelle Moderation fordert und fördert den unbefangenen Austausch von Fachinformationen und Erfahrungswissen und ermuntert zu konstruktivem Dissens und innovativem Querdenken.

Workshop

SITIC Workshops erweitern Topic Foren mit Vorbereitungsaufgaben und Gruppenarbeiten.

Ein Workshop dauert in der Regel einen halben bis einen ganzen Tag.

Eine professionelle Moderation stellt einen reibungslosen Ablauf sicher und sorgt für griffige «Takeaways» und schriftliche Nachlesen.

Online Sharing

SITIC Online Sharings sind Topic Foren und Round Tables unter Einsatz von Videokonferenz-Tools.

Eine professionelle Doppel-Moderation stellt einen optimalen Ablauf sicher.

Der fachliche Moderator ist für vorbereitende Aufgaben und den ergebnisorientierten Diskusssionsverlauf verantwortlich.

Der technische Moderator ist für organisatorische Belange und Netiquette verantwortlich.

Kommende Events

2021
Infrastructure As Code
Gastgeberin tba

2021
Datenmanagement 2.0
Welchen Herausforderungen müssen wir uns heute stellen?
Gastgeberin SITIC auf Schloss Habsburg

Vergangene Events

Mittwoch 14. April, 10 – 12 Uhr
Intuitive APIs
SITIC Online Sharing

Mittwoch 3. März 2021, 10 – 12 Uhr
Microservice – Schnittstellen und APIs
SITIC Online Sharing

Mittwoch 3. Februar 2021
Frontend Entwicklung – Quo Vadis?
SITIC Online Sharing

Do 17. Sept. 2020
Multi-Cloud – Umgang mit den Big Three Microsoft, Amazon und Google
SITIC auf Schloss Lenzburg

25. November 2019, nachmittags
Best-Practices beim Aufbau eines Security Operation Centers
DXC Technology, Bern

Mittwoch, 24. Oktober, ab 13 Uhr
DevOps und Architektur im agilen Umfeld
Gastgeberin: Die Mobiliar, Bern

Donnerstag, 7. Juni 2018, ganztägig
Virtuelle Identität
Gastgeberin Berner Fachhochschule, Bern

Cloud Computing Strategien – die Zukunft?
30. März 2017
Gastgeberin
Die Mobiliar, Bern

Cyber-Security – Alles im Griff?
Donnerstag, 22. Sept. 2016, 13.30 – 18.00 Uhr
Gastgeberin
BKW Energie AG, Bern

Was bedeutet
“Right-sized IT Solutions & Infrastructure”?
Donnerstag, 23. Juni 2016, 13.00 – 18.00 Uhr
Berner Fachhochschule
Bern

Data as an Asset
Wie wird das Thema bei SITIC Mitgliedern gehandhabt?
Donnerstag, 17. März 2016, 13.30 – 18.00 Uhr Gastgeberin Swisscard AECS
Horgen

Bimodale IT
Donnerstag, 3. Dezember, 13.30 – 18.00 Uhr Gastgeberin ZHAW School of Engineering, Winterthur